Слова песни "Köln Kalk Ehrenmord" Eko Fresh

Перевод на: EN HU TR

[1. Strophe]
Ich erzähl' euch 'ne Geschichte von 'nem Typ nam's Max
Der 'ne Tüte Afghan-Hasch vor dem Südstadion pafft
Seine Schule verkackte dieser Grünschnabel krass
Als Kinder zockten wir im Kiosk Süßwaren ab
Er sah' ein Mädchen in der Bahn, ihr Name Gülistan
Ich hab' ihn gewarnt, die Eltern lebten streng nach dem Koran
Es war kurz vor Ramadan, da lernten sie sich kenn'
Und sie konnten sich seit dem ersten Blick nicht trenn'
Ob Türke oder Deutscher, im Herzen bist du Mensch
Da machte er ein' Fehler, denn er ließ sie bei sich penn'
Tranken Rum und dann Wein, machten rum, ganz geheim
In dieser Nacht verlor sie ihre Jungfräulichkeit
Der nächste Morgen kam, sie plagte ihr Gewissen
Blut auf Laken und dem Kissen, ihr ging's gradezu beschissen
Er brachte sie zum Bus, hat sie nur nochmal geküsst
Da stand Aylin aus dem Block, mein Gott, sie wurd' erwischt

[Refrain]
Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt
Fick doch auf die Zukunft, denn die Scheiße kennt kein Mensch
Sowas gibt's im Ghetto an jedem Ort
Das is' kein leeres Wort, Köln-Kalk Ehrenmord

Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt
Fick doch auf die Zukunft, denn die Scheiße kennt kein Mensch
Komm schon, ich wisch' dir deine Träne fort
Das kommt im Leben vor, Köln-Kalk Ehrenmord

[2. Strophe]
Sie denkt nur: "Scheiße, wenn mein Bruder das erfährt
Bringt er alle um und wird dann in Jugendhaft gesperrt"
Ihr Bruder hieß Aziz, der die Bude nie verließ
Die Bullen hinter ihm, denn er handelt zugekokst mit Piece
Und Aylin, das Waschweib, trat das ganze Thema
Gleich in der Stadt breit, du weißt ja, was das heißt
Im Ghetto is' es immer das selbe Rumgeficke
Gerüchte verbreiten sich hier schneller als die Grippe
Da traf Aziz den Ümit im Laden
Er sagt: "Weißt du, was sie über Gülistan sagen?
Angeblich soll deine Schwester keine Keusche sein
Denn sie ließ sich wohl gestern mit 'nem Deutschen ein"
"Mois, das kann nich' sein, nein, hör auf!"
Und er prügelte aus Ümits Leib die Scheiße raus
Er schreit es laut: "Hat denn diese Schlampe kein' Anstand?"
Und klaute die Pistole bei sei'm Vater aus dem Wandschrank

[Refrain]

[3. Strophe]
Aziz zog noch 'ne Line da hinten im Gebüsch
Dann ging er zu Max nach Hause und klingelte bei Schmidts
Er kam nicht drauf klar, was ihn innerlich zerfrisst
Er hatte kein' Schimmer wie das ist, die Sister ist 'ne Bitch
Der arme Max macht jetzt grade die Tür auf
Dann ging es nur noch: "klick-klack", Headshot, Gehirn raus
"Das war für mein' Vater, du Ungläubiger
Und für meine Schwester, die noch jungfräulich war"
Er sieht in der Wohnung, wie die Schwester auf dem Bett sitzt
Und sagt nur: "Komm her, du ehrenloses Drecksstück!"
Gülistan sagt: "Ich lieb' ihn wie verrückt!"
Doch Aziz lädt nur nach und er schießt ihr ins Gesicht
Er lädt nochmal nach und schießt auf ihren Leichnam
Dort bleibt er sitzen, bis die Polizei kam
Er lädt ein letztes Mal und richtet sich selbst
Wem hat's jetzt was gebracht? Alter, fickt euch doch selbst

Verse 1
I'll tell you a story about a guy called Max
Who smokes a bag of Afghan pot in front of the Cologne South Stadium
This greenhorn f****d up in school real bad
When we were kids we would pilfer sweets from the kiosk
He saw a girl on a train; her name was Guelistan
I warned him: her parents strictly followed the rules of the Qu'ran
They had met shortly before the start of Ramadan
And ever since they first met they were inseparable
Whether a Turk or a German, you're a human inside
But he made a mistake and let her stay overnight
They drank rum, and then wine, then they secretly groped
On that night she lost her virginity
The next morning came; she was plagued by bad conscience
There was blood on the bedsheet and the pillow
She felt totally f***d up
He took her to the bus stop, just kissed her good bye
But Ayleen from the block was standing there; OMG, she got busted!

Chorus
Firstly, things never turn out, secondly, the way you expect1
F**k the future, 'cuz no one really knows nothing 'bout that s**t
Something like this happens everywhere in the ghetto
"Cologne Kalk honor killing" is no empty word

Firstly, things never turn out, secondly, the way you expect
F**k the future, 'cuz no one really knows nothing 'bout that s**t
Come on, let me dry off your tear
Things like the Cologne Kalk honor killing do occur in your life.

Verse 2
She's just thinking: "S**t, if my brother finds out
He'll kill everyone and will be locked up in a juvenile detention home"
Her brother's name was Aziz, and he never left that crib
The cops were after him, 'cuz he deals with piece, all coked up
And Ayleen, that blabbermouth, spread instantly the news around
In the city; you know what that means
In the ghetto, it's always the same old s**t
Rumors spread around faster than the flu
As Aziz met Uemit at the shop
He says: "You know what they says about Guelistan?
She's supposedly not a chaste one
'Cuz yesterday she was messing around with a German"
"Mois2, this can't be, stop it!"
And he beat the s**t out of Uemit
He shouts out loud: "Has this b***h no decency at all?"
And he stole a gun from his father's closet.

Chorus

Verse 3
Aziz snorted a line right there in the bushes
And then went to Max Schmidt's place and rang the bell
He didn't dig what was nagging him inside
He had no clue what this was like, the sister is a b***h
Poor Max, he's opening the door now
And then just a "bang-bang", a headshot, the brain's out
"This was for my father, you infidel
And for my sister, who was still a virgin"
He sees in the apartment his sister sitting on the bed
And just tells her: "Come here, you honorless piece of dirt!"
Guelistan says: "But I love him like mad!"
But Aziz just reloads and shoots her in the face
He reloads again and shoots at her corpse
He stays and sits there until the police arrives
He loads again and turns the weapon on himself
So, who has profited from this? Dude! F*** yourselves!