Roger Cicero "Ich atme ein" paroles

Traduction vers: EN

Baby, seit du fort bist,
geh’ ich kaum noch aus,
Besonders deine Gegend meide ich,
Und nur selten treff ich deine Freunde,
Sie fragen mich was ich jetz tu,
Was soll ich denn schon tun, ohne dich?

Ich atme ein, ich atme aus,
Setze ein’ Fuß vor den andern,
Bis ich alles das, was geschehen ist kapier

Ich atme ein, ich atme aus
Nehme ein Tag nach den ander’n
Bis ich endlich weiß,
dass du wiederkommst zu mir

Ich lebe von Erinnerung,
sie bringen mich durch die Nacht
Geh nochmal alles durch von Anfang an

Und ich bleibe in der Hoffnung
dass die Zeit schon alles richtig macht
Bis dahin tu ich was ich kann

Ich atme ein, ich atme aus
Setze ein Fuß vor den ander’n
Bis ich alles das, was geschehen ist kapier

Ich atme ein, ich atme aus
Nehme ein Tag nach den ander’n
Bis ich endlich weiß,
dass du wiederkommst zu mir (repeat 2X)

Baby, since you're gone,
I rarely go out
I avoid especially your area
And I rarely meet your friends
They ask me what I do now
What else should I do without you?

I breathe in, I breathe out
I take one step after the other
Until I understand everything that happened

I breathe in, I breathe out
Take one day after the other
Until I finally know
That you are coming back to me

I live from memories,
They get me through the night
Replay everything right from the start

And I stay hopeful
That time will make everything alright
Until then I do what I can