Till Lindemann "Sucht" lírica

Traducción al: EN RO RU

Sie hat mich noch nie belogen,
Ich weiss, dass sie mich nie verlässt.
Sie hat ein Netz um mich gewoben,
Hält mich mit tausend Armen fest.

Sie kam als mir die Stimme brach
Ihre Wiege – meine Hand.
Ich schlafe abends mit ihr ein,
Sie ist nicht mit mir verwandt.

Sie schüttelt mich und lässt mich frieren,
Kennt kein Mitleid, kein Erbarmen.
Vergleiche sie mit nassen Tieren,
Doch meine Sucht hat keinen Namen.

She has never lied to me,
I know that she'll never leave me.
She has woven a net around me
And holds me tight with a thousand arms.

She came to me when the voice broke,
Her cradle is my hand.
I fall asleep with her in the evenings,
She's not related to me.

She shakes me and lets me freeze,
She knows no compassion, no mercy.
Compare her with wet animals,
But my desire has no name.