Die Toten Hosen "Unter den Steinen" Liedtext

Übersetzung nach: EN

Ungefragt kommt manchmal die Wahrheit
in großen stücken unaufhaltsam aus unserem Mund
es sind dieselben Worte
mit denen wir sonst lügen
warum sollten wir uns nochmal vertrauen
wir haben uns enttäuscht
trotz all dem Chancen
die uns immer wieder neu gegeben waren

Wir brechen ständig ein
unter der Wahrheit
als wären es steine
die man auf den Schultern hat

Erst wenn es zu spät ist,
mit dem Rücken zur Wand
gestehen wir uns ein
wo unsere Fehler waren
dann können wir zugeben,
warum es uns so schwer fällt
zu erkennen das wir nicht sind,
wie wir gerne wären

Wir brechen ständig ein
unter der Wahrheit
unter den Steinen die jeder von uns trägt

Haben wir uns enttäuscht
nach all den Chancen
oder wussten wir von uns schon immer
wer wir waren?

wir brechen ständig ein
unter der Wahrheit
unter den Steinen
die man auf den Schultern hat

wir brechen ständig ein
unter den Steinen
unter den Steinen
die mal unsere Hoffnung waren

Sometimes the truth comes forth unsolicited,
unstoppable out of our mouths in large pieces.
They are the same words
by which we otherwise lie.
Why should we trust ourselves again?
We’ve disappointed ourselves
despite all the chances,
which were given to us over and over again.

We’re constantly collapsing
under the truth
as if they were stones,
which we have on our shoulders.

Not until it’s too late
with our backs to the wall
(do) we admit to ourselves 1
where our mistakes were.
Then we can admit
why it’s so difficult for us
to realize that we’re not
the way we’d like to be.

We’re constantly collapsing
under the truth;
under the stones, which each of us carry.

Have we disappointed ourselves
after all the chances
or did we know who we were
all along?

We’re constantly collapsing
under the truth;
under the stones,
which we have on our shoulders.

We’re constantly collapsing
under the truth;
under the stones,
which was once our hope.