Till Lindemann "Sautod" paroles

Traduction vers: EN HU

Ich bin in Hitze schon seit Tagen
So werd ich mir ein Kahlwild jagen
Und bis zum Morgen sitz ich an
damit ich Blattschuss geben kann

Eine Ricke hochbeschlagen
wird sich bald zum Setzen tragen
so muß ich auf Beschlag verzichten
kann es nicht zu Holze richten

Ein Schmaltier auf die Läufe kommt
Hat sich im hohen Reet gesonnt
Macht gute Fährte tief im Tann
Der Spiegel glänzt ich backe an

Der Wedel zuckt wie Fingeraal
Die Flinte springt vom Futteral
Ich fege mir den Bast vom Horn
Und geb ihr ein gestrichenes Korn

Sie spürt die Mündungsenergie
Roter Schweiß tropft auf das Knie
Ich kessel sie zum Luderplatz
und verblase dann die Hatz

Von ihrer Schnalle tropft der Schmalz
ich röhre auf die gute Balz
dann zerre ich es in die Ecke
und schlage sie aus ihrer Decke

I’ve been in heat for days
so I’m gonna hunt a bald game
and until the mornig I’m gonna sit in ambush
so that I can give hear a sholder shot

A pregnant doe(0)
will soon give birth
so I have to go without her
can’t take her out (from the population)

A hind(1) comes to her feet
she had sunbathed in the high reeds
leaving good tracks in the deep fir wood
her flag(2) gleams I take aim

The tail twitches like a finger eel
The rifle jumps from the case(3)
I sweep the bast from the horn
And aim the gun accurately

She feels the muzzle energy
red sweath drops on her knee
I carry her to the knackery(4)
and finish the hunt

From her genital lard drops
I roar into the good rutting season
than I pull her to the corner
and skin her