Heldmaschine "Die Braut, das Meer" Liedtext

Übersetzung nach: EN RU

Die Nacht verziert dein Angesicht
Mit ihrem sanften schwarzen Pinselstrich,
Wo die Hoffnung einst versank,
Im Würgegriff der dichten Nebelbank.

Schlag um Schlag treten wir an,
Trotzen stets dem Wellengang.
Niemand weiß die Kraft zu schonen,
Sie wird uns einstmals alle holen.

Und wenn die Flut mich umgibt,
Singt der Sturm mir sein Lied.
Das Rudern fällt mir schwer,
Doch meine Braut ist das Meer.

Stille tief im Nebel lebt
Stimme sich nur kopflos loch erregt
Schwarzes Wasser, weiße Gischt
Kaltes Blut mit tiefer Zähl vermischt

Schlag um Schlag treten wir an,
Trotzen stets dem Wellengang.
Niemand weiß die Kraft zu schonen,
Sie wird uns einstmals alle holen.

Und wenn die Flut mich umgibt,
Singt der Sturm mir sein Lied.
Das Rudern fällt mir schwer,
Doch meine Braut ist das Meer.

Und wenn die Flut mich umgibt,
Singt der Sturm mir sein Lied.
Das Rudern fällt mir schwer,
Doch meine Braut ist das Meer.

Die Braut, das Meer
Die Braut, das Meer...

Und wenn die Flut mich umgibt,
Singt der Sturm mir sein Lied.
Das Rudern fällt mir schwer,
Doch meine Braut ist das Meer.

The night adorns your face
With its soft black brush stroke
Where hope has long since sunken
In a choke hold of the thick fog bank

Blow for blow we step up
Braving the sweel steadily
Nobody can go easy on his strength
It will at one time get us all

And when the flood surrounds me
Storm sings its song to me
Rowing is difficult for me
But my bride is the sea

Silence lives deep in the fog
The voice only raises without a source
Black water, white spray
Cold blood mixed with deep _______