Elisabeth das Musical "Der Schleier fällt" Liedtext

Übersetzung nach: EN KO

[der Tod:]
Der Schleier fällt
Verlass die Schatten
Ich hab’ mich so
nach dir gesehnt
Laß mich nicht warten

[Elisabeth:]
Mach die Nacht zum Morgen
Lass mich befreit sein
und geborgen
Lösch die Erinn’rung
in mir aus
Gib’ meiner Seele ein Zuhaus

[der Tod:]
Lass die Welt versinken

[Elisabeth und der Tod:]
Ich will mit dir
im Nichts ertrinken.
Mit dir als Feuer aufersteh’n
und in der Ewigkeit vergeh’n!

[Elisabeth:]
Ich weinte,
ich lachte,
war mutlos
und hoffte neu.
Doch was ich
auch machte,
mir selbst blieb
ich immer treu.

[Elisabeth und der Tod:]
Die Welt sucht vergebens
den Sinn meines (deines) Lebens.

[Elisabeth:]
Denn ich gehör…

[der Tod:]
Du gehörst…

[Elisabeth und der Tod:]
…nur mir!

DEATH:
The veil falls
Leave the shadows
I have so
yearned after you
Don't let me wait

ELISABETH:
Make the night morning
Let me be both free
and secure
Remove the memory
I hold from me
Give my soul a home

DEATH:
Let the world collapse

ELISABETH AND DEATH:
I want to drown with
you in nothingness.
To arise with you as fire
and to pass into eternity with you.

ELISABETH:
I cried,
I laughed,
was dispirited
and renewed my hope.
But whatever
I did,
to myself
I remained ever true.

ELISABETH AND DEATH:
The world will search in vain
for the meaning of my/your life.

ELISABETH:
For I belong...,

DEATH:
You belong...

ELISABETH AND DEATH:
... only to me!