L’Âme Immortelle "Was hält mich noch hier?" Liedtext

Übersetzung nach: EN RU

Langsam rinnt mein Leben
Wie der Sand durch meine Hände
Umsonst scheint all mein Streben
Verloren in der Ewigkeit

Doch nur weil ich meinen Traum
Zu oft in fremde Hände legte
Doch ändern kann ich es kaum
Denn jetzt ist es zu spät

Was hält mich noch hier
An diesem Ort der Dunkelheit?
Nur das Licht das deine Liebe
Mir scheinen läßt in Ewigkeit

Mein Schicksal welches fremdbestimmt
Verflüchtigt sich, und langsam weiter
Es ohne Halt zu Boden rinnt
Um dort unterzugehen

Nur ein Ziel das ich erreicht
Rechtfertigt all, das was geschehen
Die Liebe die nichts andrem gleicht
Hilft mir hier zu bestehen

Slowly my life runs
like sand through my hands
My ambition seems all in vain
lost in eternity

But only because I laid
my dream too often in strange hands
but I can hardly change it
because now it's too late

What still keeps me here,
in this place of darkness?
Only the light that lets
your love shine to me in eternity

My destiny that is directed by others
vaporizes, and slowly onwards
it runs to the ground without stopping,
to sink there

Only a goal that I have achieved
justifies everything that has happened,
the love that compares to nothing
helps me to exist here.