Heldmaschine "Ein Traum" Liedtext

Übersetzung nach: EN PT RU ES

Sie hält das Zepter in der Hand,
Und sie regiert das ganze Land.
Sie bricht die Regeln mit Verstand
Und hat den schwachen Menschen
Längst erkannt.

Und sie versank
Im tiefen Meer.
Wo einst die Stimme,
Kommt nun Stille her.
Und ihr Gesang
Hat Licht gebracht,
Quält nun die Geister
In der totenstillen Nacht.

Sie hat das Ruder fest im Griff
Und steuert geradezu ins Todesriff,
Und das Volk vertraut ihr blind,
Weil auf dem Schiff
Auch Frau'n und Kinder sind.

Sie will den Sieg
Und dann die Macht,
Sie peitscht das Volk
In die Schlacht,
Sie zeigt dem Menschen
Wer sie nicht ist,
Gibt niemals Ruh',
Wenn du auf ihrer Seite bist.

She holds the scepter in her hand
And she rules the whole land
She breaks the rules with reason
And has long recognized the weak people

And she sank
In the deep sea
Which silence comes from
When there once was a voice
And her singing
has brought light
Now it torments the ghosts
in the dead of night

She has a firm grip upon the helm
and steers virtually into death's grasp
And the people trust her blindly
Because there are also
women and children on the ship

She wants victory
And then power
She whips the people
Into the battle
She shows the people
Who she is not
Never grants peace
When you're on her side